Link zum 5. März 1945
Link zum Chemnitzer Friedenstag
Link zum Veranstaltungsprogramm
Link zu den Partnern
    Friedenstag > Index 2011PartnerFriedensbus Kontakt  –  Impressum  






Friedensbus der CVAG

Friedensbus mit Kindern am Theodor-Körner-PlatzIm Herbst 2009 nahm eine Idee Gestalt an: In Chemnitz soll ein Stadtbus deutlich sichtbar auf den Frieden aufmerksam machen. So sind in Kinder- und Jugendgruppen der Evangelisch-Lutherischen Kirche über 200 Bilder entstanden, von denen nun knapp 50 unter der Überschrift „Frieden auf der ganzen Linie“ an einem großen Gelenkbus prangen. Aber auch die Werke, die keinen Platz an dem Fahrzeug bekommen haben, sollten nicht unbeachtet bleiben. In mehreren Chemnitzer Kirchen wurden sie bislang schon ausgestellt.

Der Chemnitzer Friedensbus ist im Rahmen des Chemnitzer Friedenstages 2010 auf Tour gegangen. Zuerst durften die Kinder und Jugendlichen, die ihn gestaltet haben, eine Sonderfahrt durch die Stadt machen. Seitdem fährt er nun täglich auf unterschiedlichen Stadtlinien und verbreitet die Botschaft, dass Frieden nicht nur in einem bestimmten Bereich oder an einem bestimmten Ort seinen Platz hat, sondern "auf der ganzen Linie".

Vielfältig sind die Stätten, die der Friedensbus Tag für Tag passiert und miteinander verbindet. Oper und Gotteshaus gehören dazu.
Zu einer besonders verbindenden Route ist das Großraumfahrzeug mit ca. 80 Passagieren im September 2010 gestartet: Die interreligiöse Stadtrundfahrt ging zur Synagoge, zu einer Moschee, zum Gemeindezentrum der Bahá`i-Religion, zu einer Römisch-Katholischen und einer Evangelisch-Lutherischen Kirche. Seinem Motto "Frieden auf der ganzen Linie" hat der Bus auf dieser Fahrt in besonderer Weise gedient. Und er war auch im Sinne einer alten biblischen Aussage unterwegs:
"Suchet der Stadt Bestes."
(Prophet Jeremia, Kapitel 29, Vers 7)

Der Chemnitzer Friedensbus ist in der Tradition der Friedensbewegung unterwegs, die in der spannungsvollen Zeit des so genannten "Kalten Krieges" auf ein Bibelwort aus dem Alten Testament aufmerksam gemacht hat:
"Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen.
Es wird kein Volk  wider das andere das Schwert erheben,
und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen."
(Prophet Micha, Kapitel 4, Vers 3)

Friedensbus an der Brückenstraße
Friedensbus auf dem Theaterplatz
Das Chemnitzer Projekt "Frieden auf der ganzen Linie" ist in partnerschaftlicher und konstruktiver Zusammenarbeit verwirklicht worden. Neben Kindern, Jugendlichen, Religions- und Gemeindepädagogen sind zu nennen: Chemnitzer Verkehrs-AG, Ströer Deutsche Städte Medien GmbHBär-Werbung, Foto Escherich, AG Chemnitzer Friedenstag, soundjack tonstudio gmbh, Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens, Dresden, Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz

Mehr dazu auf der Chemnitzer Friedenbusseite: chemnitzer-friedensbus.de







Link zum Index Link zum 5. März 1945 Link zum Chemnitzer Friedenstag Link zum Veranstaltungsprogramm Link zu den Partnern Link zu Kontakt & Impressum