Chemnitzer Bündnis
für Frieden und Toleranz
Kein Platz für Nazis
 
Aktionen am 5. März 2010
 
   
Bündnis


    Aktuelle Infos

    Bündnistext


    Unterstützer



Aktionen

    Theaterplatz

    Bernsdorfer Friedensfest


    Rosenplat
z – Kein Platz
    für Nazis


    Chemnitzer Friedenstag





Theaterplatz: ab 16 Uhr

Aufruf

Liebe Chemnitzerinnen und Chemnitzer,

es geht um unsere Stadt: Lassen wir nicht zu, dass Nazis den Chemnitzer Friedenstag vereinnahmen, um ihre Ideologien zu verbreiten.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, wir bitten Freunde unserer Stadt, sich am 5. März zu bekennen: zu einem demokratischen und friedlichen, zu einem toleranten und weltoffenen Chemnitz.

Wir rufen auf, ab 16 Uhr auf dem Theaterplatz unser Bündnis zu unterstützen. Setzen wir uns gemeinsam und ohne Gewalt dafür ein, dass Nazis in unserer Stadt keinen Platz finden.

Den Aufruf unterstützen

Barbara Ludwig (Oberbürgermeisterin)
und viele andere Chemnitzerinnenen und Chemnitzern

alle Unterstützer



Bernsdorfer Friedensfest

9:30 - 12:00 Uhr, im Gelände des Internats

Aktionen für Kindergartengruppen wie z.B: Friedenstaubenbasteln, Friedensfeuer, Friedenstaubenballons steigen lassen usw.

ab 15:00 Uhr, vor dem Gelände des Internats

Info- und Aktionsstände unterschiedlichster Vereine, Organisationen, Gruppierungen
“Mitte gegen Rechts” - Infocontainer
Stellungnahmen politischer u. gesellschaftlicher Akteure und der Chemnitzer Oberbürgermeisterin
Kunstaktionen wie z.B. Musik, Aktionstheater, Performances von EinzelkünstlerInnen und Vereinen


Rosenplatz – Kein Platz für Nazis

10:00 - 20:00 Uhr im Park Rosenplatz "Rosenplatz - kein Platz für Nazis"

durch VVN-BdA, Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen, Jusos, Soziokulturelles Zentrum QUER BEET u.a.

12:00 - 17:00 Uhr Projekt: Endstation Rechts


ab 14:00 Uhr Angebote für Große und Kleine, Gespräche und Aufwärmmöglichkeiten im QUER BEET



Chemnitzer Friedenstag: Überblick

Veranstaltungsübersicht

Homepage


Home
Kontakt
Impressum